Rotary-Club Berlin-Zitadelle
Willkommen beim Rotary-Club Berlin-Zitadelle! Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer neuen Website.
internat. Schüleraustaustausch
Die Förderung der Jugend gehört zu den wichtigen Zielen, die sich Rotarier weltweit gesetzt haben.
Flüchtlingshilfe
... ein unvergesslicher Tag für 10 Flüchtlingskinder aus Syrien, Palästina und Albanien
Was ist Rotary?
Rotary vereint Persönlichkeiten aus allen Kontinenten, um Dienst an der Gemeinschaft zu leisten.
Über uns
Der Rotary-Club Berlin-Zitadelle ist in Berlin-Spandau zuhause und gehört zur internationalen Organisation ROTARY mit 1,2 Millionen Mitgliedern in mehr als 200 Ländern. Unser Club wird im rotarischen Jahr 2016/2017 geführt vom Präsidenten Stefan Knaut.

Rotary ist ein globales Netzwerk von Freiwilligen aus allen Berufen, die sich zusammen gefunden haben, um humanitäre Dienste zu leisten, ethisches Handeln zu propagieren und sich für die internationale Verständigung einzusetzen. Zu ROTARY gehören mehr als 34.000 Clubs, die sowohl lokal als auch international ein ehrgeiziges Dienstprogramm verfolgen. Von Rotary Clubs initiierte Projekte wenden sich der Bekämpfung von Armut, Hunger, Analphabetismus und Umweltzerstörung zu. Außerdem kommt dem Jugenddienst mit einem weltweiten Schüleraustauschprogramm große Bedeutung zu.

Das Motto von Dr. Stefan Knaut auch für den Club Berlin-Zitadelle lautet: "Rotary hilft Menschen" - Es gibt genug Gründe dafür, sich der rotarischen Dienste noch bewusster zu sein! Neben lokalen Projekten fördern wir den internationalen Jugendaustausch durch Aufnahme von 3 Jugendlichen aus anderen Ländern und Entsendung von 3 Schülerinnen oder Schülern aus Berlin. Außerdem beteiligen wir uns an dem Rotary-Projekt 4L (Lesen Lernen - Leben Lernen) und unterstützen die Deutsche Olympische Gesellschaft bei der Ausstattung von Kitas mit Sportgeräten. Einen Überblick über die von uns geförderten Projekte finden Sie über den Link "Neues" und "Projekte".

Der Rotary-Club Berlin Zitadelle wurde im Dezember 1999 durch den RC Berlin-Süd unter großer Hilfestellung von Frd. Gehrmann gegründet und am 8. April 2000 gechartert. Derzeit haben wir 46 Mitglieder, die sich wöchentlich unter der Präsidentschaft von Stefan Knaut im Wellness- und Tagungshotel centrovital treffen.

Lesen Sie hier weiter...
Neues aus dem Club
Jugendaustausch
Good-bye Outbounds!
der RC Berlin-Zitadelle verabschiedet seine drei Outbounds 2016/17 im Clubmeeting am 27.07.2016
der RC Berlin-Zitadelle verabschiedet seine drei Outbounds 2016/17 im Clubmeeting am 27.07.2016
Im Bild: Paula Germershausen, Stien Maushake und Johanna Vogt, umrahmt von Präsident Dr. Stefan Knaut (re) und dem Jugenddienstbeauftragten Alfred Sommerfeld (li). Eines der wichtigsten dauerhaften Projekte des RC Berlin-Zitadelle ist die Pflege der Jugendarbeit und dabei insbesondere des Jahres-Schüleraustauschs (Long-Term-exchange-Program, LTEP). Wir bemühen uns - in den letzten Jahren stets mit Erfolg - in jedem Jahr drei Schülern/innen aus Berlin oder dem Havelland die Möglichkeit zu bieten, ein Jahr im Ausland an Schulen und in Gastfamilien zu verbringen (Outbounds) und dabei die Sprache, Kultur und Lebensweisen der Gastländer ...

NEU: der Pressespiegel
was sagt man über uns?
der RC Berlin-Zitadelle in der Presse!

Kampf gegen Polio
Deckel gegen Kinderlähmung
500 Deckel für 1 Leben ohne Kinderlähmung

Talente fördern
das Deutschlandstipendium
finanzielle und persönliche Unterstützung des RC Zitadelle für Musikstudenten der UdK Berlin

Spandauer Grundschulen
die Rotary-Pausenkisten...
...für Grundschul-Kids aus Berlin-Spandau

Gemeindienst
Spaß und Sport...
...für Spandauer Flüchtlingskinder

Gemeindienst
Hilfe für Flüchtlingskinder
Rotary in Spandauer Willkommensklassen

in der Region
Jugend- und Sportförderung
Turnierpause in den vom Club mitfinanzierten Trikots während der Neueröffnung der Stadt- und Sporthalle Falkensee am 02.04.2016

23. Februar 2016
Rotary feiert
wir freuen uns!

was sagen Andere
Pressespiegel
Berichte über den Rotary Club Berlin-Zitadelle

internationales Projekt
Gesundheitsprojekt in Ruanda
Der Einsatz dient der Behandlung von Patienten mit Leisten- und Bauchdeckenbrüchen, die ansonsten keinen Zugang zu einer operativen Versorgung haben.

internationales Projekt
Kinderspielplatz in Kenia
Ein neues Projekt für 2016 für unseren RC, geboren aus einer Begegnung im Dezember mit dem Musiker und Gründer des Swing Dance Orchesters Andrej Hermlin.

Weihnachts-Nachlese
die Rotary-Weihnachtsbäckerei
Backen in der Grundschule am Birkenhain in Berlin-Spandau

Partnerveranstaltung
Sport
Erste Unterstützung und Teilnahme unseres Clubs am Fair Play Run 2015 der DOG Berlin am 30.09.2015 beim Marathon-Tor und auf der Tartanbahn des Olympiastadions.
MEHR ANZEIGEN
TERMINE
Datum / Uhrzeit
Club / Ort
Thema / Beschreibung
24.08.2016
18:30 - 20:00
Berlin-Zitadelle
centrovital
reguläres Meeting fällt aus Dafür am 25.8. Partnerabend Gemäldegalerie
25.08.2016
18h20
Berlin-Zitadelle
Kulturforum Berlin
Partnerabend am Donnerstag -Die Ausstellung "Meisterwerke der Spanischen Malerei im 17.Jahrhundert" -
Beschreibung anzeigen
Erstmals präsentiert die Gemäldegalerie die Vielfalt der spanischen Malerei und Skulpturen des 17.Jahrhunderts. Es werden über 100 Meisterwerke berühmter Maler wie Velazquez, de Zurbaran und Murillo ausgestellt. Wir erhalten eine Gruppenführung, max. 25 Personen. Kostenbeitrag 18 €, wir nach Anmeldung abgebucht. Bei Interesse anschließendes Essen in einem Restaurant in der Nähe. Treffpunkt: 18.20 Uhr Eingang Kulturforum
31.08.2016
18:30-20:00
Berlin-Zitadelle
centrovital
Refugees are welcome Die Flüchtlingsuniversität wird vorgestellt
07.09.2016
18:30 - 20:00
Berlin-Zitadelle
centrovital
Aktuelle Aspekte
14.09.2016
18:30 - 20:00
Berlin-Zitadelle
centrovital
Erfahrungen einer Gastmutter mit Inbounds
21.09.2016
18:30 - 20:00
Berlin-Zitadelle
centrovital
Rebounds berichten
PROJEKTE DES CLUBS
KINDERTAG im Zoo
KINDERTAG im Zoo
internat. Schüleraustaustausch

internat. Schüleraustaustausch
End Polio Now

End Polio Now
Intl. Projekt in Ruanda

Intl. Projekt in Ruanda
Flüchtlingshilfe

Flüchtlingshilfe
Gemeindienst

Gemeindienst
Berufsdienst

Berufsdienst
Ein Spielplatz in Polen

Ein Spielplatz in Polen
MEHR PROJEKTE
Rotary Magazin
Wie unterscheiden wir uns von anderen? Was macht echte Rotarier aus? Reden Sie darüber.
Wie unterscheiden wir uns von anderen? Was macht echte Rotarier aus? Reden Sie darüber.
Lernen Sie die Gastgeber-Stadt der nächsten RI-Convention kennen: Atlanta, Georgia, USA.
Lernen Sie die Gastgeber-Stadt der nächsten RI-Convention kennen: Atlanta, Georgia, USA.
Ob der Kampf gegen Polio, die Fernreise des Mitglieds oder rotarische Großveranstaltung – in unserem Fotostrecken-Archiv ist für jeden etwas dabei.
Egal ob Rotary-Termine, Messen oder Festspiele – all diese Daten finden Sie in unserem Online-Terminkalender. Ebenfalls dabei: Alle wichtigen Golf-Termine des Jahres.
70 Kinder nahmen am 3. Rotaract KidsCamp im Distrikt 1800 teil. Erstmals waren ehemalige Teilnehmer als Helfer im Einsatz. - Das Rotaract KidsCamp - das 2012 mit dem „Rosyne-Preis“ ...
Österreichs Olympia-Generalsekretär Peter Mennel will eine andere Sportförderung. - Das Foyer im Erdgeschoss wirkt spartanisch. Weiße Wände, nackter Boden, ...
Nigeria berichtete kürzlich über zwei neue Polio-Fälle. Die Krankheit scheint in dem Land daher noch nicht überwunden zu sein. - Die Regierung Nigerias und die WHO haben ...
Flexiblere Mitgliedschaften, neue Meetingformate – so funktionieren sie. - Als der Gesetzgebende Rat (Council on Legislation) im April in Chicago tagte, fassten die 534 Abgeordneten ...
KONTAKT
Bei Fragen, Wünschen und Anregungen wenden Sie sich gern über dieses Kontaktformular an den Rotary Club Berlin-Zitadelle. Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.
Wie dürfen wir Sie persönlich ansprechen?
Um Ihnen antworten zu können, benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.
Worum geht es genau?
Beschreiben Sie uns bitte Ihr Anliegen.
Meeting plan
Mittwochs, 18.30 Uhr, centrovital Hotel, Neuendorfer Straße 25, 13585 Berlin (Parkplätze in der Tiefgarage)
PASSWORT VERGESSEN

Nach erfolgreicher Überprüfung Ihrer E-Mail-Adresse erhalten Sie eine separate E-Mail mit einem Bestätigungslink.

×